Test Gitarre

Poti - Was ist ein Poti

Poti
Poti mini
Poti mini 1
Poti mini 2
Poti mini 3
Poti mini 4
Poti bedeutet Potentiometer. Der Begriff steht bei E-Gitarren für Drehwiederstand und man bezeichnet damit den Toneregler oder den Lautstärkeregler.

Obwohl Potentiometer eigentlich das elektrische Widerstandsbauelement bezeichnet, meint man bei Gitarren wenn man umgangssprachlich von "Poti" spricht, meistens den kompletten Toneregler beziehungsweise den Lautstärkeregler, inklusive Abdeck-Kappen. Potis können also entweder die Lautstärke oder die Klangfarbe ändern. Bei Gitarren besitzen die Kappen der Potis fast immer eine Skala von 0-10, an der man sich orientieren kann.

Normalerweise gelten die Einstellungen der Potis für alle Tonabnehmer, doch bei Les Paul und Solidbody Guitar Modellen hat man zwei Potis pro Tonabnehmer, sodass man die Tonabnehmer unabhängig voneinander steuern kann.

▶ Angebote, Preise und Bewertungen zu "Poti" *

Begriffs-Übersicht

 
Tipps zur Wahl der Einsteigergitarre Tipps für nach dem Kauf Gitarren Begriffsübersicht mit Bild